Du suchst ein Radio wo du senden kannst?

Du hast Interesse?

Kein Problem wir könnten Unterstützung gebrauchen.

Wer sind wir?

Radio Wolke7 ist ein Internet Sender der vor fast 8 Jahren gegründet wurde. Von den ehemals etwa 20 Moderatoren und mehr sind am Ende leider nur noch 6 aktive Leute übrig geblieben. Wir pflegen ein sehr gutes freundschaftliches miteinander und haben immer noch viel Spaß am gemeinsamen Hobby. In jedem Jahr veranstalten wir ein persönliches Treffen, das ist aber kein Muß wer mag ist einfach mit dabei. Auch in allen anderen Sachen sind wir zwanglos, wir schreiben den Moderatoren nicht vor wann und wie oft gesendet werden muss. Jeder so wie er mag und wie es zeitlich möglich ist. Auch der Chat ist kein Muss, wir freuen uns aber immer über nette Unterhaltung.

Fallen Kosten an?

Ganz klar nein, das Mitmachen und Senden ist bei Wolke7 kostenlos. Da wir unser Programm über die Plattform von Laut.FM senden fallen die Kosten für Gema & GVL weg. Im Gegenzug senden wir zu jeder halben Stunde einen kurzen Werbespot, das ist die Vorgabe von Laut.FM und wenn man die eingesparten Kosten betrachtet auch völlig in Ordnung. Immerhin lagen die Gema & GVL Kosten vorher bei mindestens 720 Euro im Jahr und diese wurden über eine freiwillige Moderatoren Beteilung gestemmt. Deshalb finden wir die aktuelle Lösung optimal.

Wie funktioniert das Senden über Laut.FM?

Genauso wie bei jedem anderen Radio auch, man verbindet sein Sendeprogramm mit dem Laut.FM Server und fährt seine Sendung. Etwa alle 30 Minuten +- wird ein kurzes Jingle eingespielt, dieses löst über entsprechende Tags die Werbung automatisch aus. Das Senden muss nicht pausiert werden, die Zeit wird automatisch am Ende angehängt. Also kinderleicht, einfach alle ca. 30 Minuten das Jingle senden und die Sendung ganz normal weiter machen. Absolut unkompliziert und als Moderator merkt man kaum etwas davon.

Welche Musik darf bei Wolke7 gespielt werden?

Unser Programm ist gemischt, jeder Moderator bringt seine musikalischen Vorlieben in das Program ein solange es rechtlich unbedenklich ist. Also Musik die auf dem Index steht und verboten ist darf auch bei uns nicht gespielt werden. Sonst gibt es keine Grenzen, im Gegenteil wir probieren auch gern mal neue Sachen aus. Ganz wichtig ist das die Musiktitel die übertragen werden richtig getaggt sind, weil wir bei Laut.FM mit Titelübertragung senden müssen. Das sollte für den Moderator aber kein Problem sein.

Was wir bieten

  • Ein freundschaftliches miteinander
  • Flexibilität, kein Sendezwang und keine Anwesenheitspflicht
  • Kostenloses Senden
  • Zugang zur internen Moderatoren Gruppe im Whats App (nur wer mag)
  • Technische Unterstützung und Hilfestellungen (Support)

Was wir erwarten

  • Teamfähigkeit und freundschaftliches miteinander
  • Freude am gemeinsamen Hobby
  • Keine komischen Fantasie Namen auf dem Sender (wir senden mit unseren Vornamen)
  • Software zum Senden sollte vorhanden sein, wir verteilen keine Software Programme
  • Ein bisschen Musik sollte auch vorhanden sein
  • Etwas Motivation und wer mag darf gerne neue Ideen und Konzepte vorschlagen und auch bei der Umsetzung mitwirken
  • Ein Mikrofon das sich gut anhört, denn schlecht klingende Moderationen sind nicht schön

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben dann sprich uns gerne an oder schreib eine Mail an info@radio-wolke7.de mit dem Betreff Bewerbung. Beschreib Dich in der Mail kurz und ob Du schon mal Radio gemacht hast. Wir helfen auch gerne Anfängern weiter. Auch als Gast Moderator bist Du bei uns herzlich willkommen und kannst bei uns auf Sendung gehen. Melde Dich einfach mal, entweder im Chat oder per Mail an die oben genannte Adresse.

Das Team von Radio Wolke7 würde sich freuen von Dir zu hören